A,B,C,D > Das Bonner Grünflächenkonzept

Alle über 2600 Park- und Grünanlagen, Spielplätze, Kindergärten, Schulen, öffentliche Gebäude und das Verkehrsgrün begangen, beurteilt und in Pflegeklassen eingeteilt. Festgelegt wurden vier Pflegeklassen

> Bei Gruppe A (20 Grünflächen) handelt es sich um Anlagen mit repräsentativem Charakter und stadtweiter Bedeutung,

> bei Gruppe B (892 Grünflächen) um Anlagen von regionaler Bedeutung,

> in Klasse C (152 Grünflächen) werden Grünflächen mit geringem Pflegeaufwand eingruppiert

> und Klasse D (12 Grünflächen) beinhaltet Flächen, die nur bei dringendem Bedarf gepflegt werden.

Alle Flächen sind mit ihren Pflegeklassen und den entsprechenden Pflegearbeiten in den digitalen Stadtplan der Stadt Bonn eingetragen.

Link hier >>> Das Grünflächenkonzept im digitalen Stadtplan der Stadt Bonn

DSC_2564

Jeder Bonner darf auf dem Plan, Flächen suchen und so erfahren, was dort zu machen ist. An manchen Stellen sind Grünpatenschaften zu übernehmen.

Wer hätte Lust eine bienenfreundliche Blumenwiese zu pflegen?

 

Advertisements
A,B,C,D > Das Bonner Grünflächenkonzept

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s